MP Assekuranzservice

Versicherungsmakler

Über mich 

Oberstes Ziel meiner Arbeit für Sie ist ein offenes und ehrliches Miteinander! Somit möchte ich Ihnen auf dieser Seite einen kurzen Einblick über meine berufliche Laufbahn geben sowie einiges zu meiner Person mitteilen! Schließlich ist es mir wichtig dass Sie wissen, mit wem Sie es hier zu tun haben.

 

Berufliche Laufbahn:

          September 2002 bis August 2005

  • Durchlaufen einer 3jährigen Ausbildung zum Versicherungskaufmann IHK bei der Versicherungskammer Bayern
  • Abschlussprüfung durch die IHK am 16.08.2005 erfolgreich bestanden

          August 2005 bis Februar 2008

  • nach Ende der Ausbildung weiterhin bei der Versicherungskammer Bayern tätig geblieben
  • nach kurzer Zeit Verantwortung über eine Agentur des Unternehmens (Agenturvertrieb) übernommen
  • diverse Fortbildungsmöglichkeit wahrgenommen, um den Servicestandard für meine Kunden weiter zu verbessern

          Februar 2008 bis heute

  • nach langer Überlegung von dem "Versicherungsvertreter" zum Versicherungsmakler gewechselt
  • verschiedene Gespräche mit der 1:1 Assekuranzservice AG geführt und mich hier dafür entschieden, mit diesem Unternehmen eine Zusammenarbeit zu beschließen, damit auch meine Kunden neuen besseren Service erhalten
  • Durch die Arbeit mit sog. "Maklermandaten" (wie auch bei einem Rechtsanwalt) war und ist es möglich, dass alle bisherigen Kunden diesen Service sofort nutzen konnten wie auch neue Kunden diese Möglichkeit künftig nutzen können
  • der neue Vorteil liegt klar darin: meinen Kunden können nahezu fast alle Versicherungsgesellschaften angeboten werden
  • Aktuelle Betreuung von ca. 400 Kunden

 

Private Einblicke:

natürlich besteht das Leben auch ohne Versicherungen. Um hier den Kopf für neue Ideen und Gedanken frei zu bekommen, habe ich mich im Jahr 2012 dazu entschlossen, im Fußball tätig zu werden und habe hier einen Lehrgang zum Schiedsrichter des Bayerischen Fußballverbandes und DFB absolviert. Seither bin ich zudem fast jedes Wochenende auf den heimischen Fußballplätzen im Pegnitzgrund unterwegs. Dies ist natürlich ein sehr guter Ausgleich zu den sitzenden Tätigkeiten in einem Büro.

Da die fränkische Gegend auch viele wunderbare Naturgegenden bietet nehme ich mir auch die Zeit, diese zu erkunden oder einfach mit Familie und Freunden via Kanu an der Pegnitz entlang zu paddeln oder mit dem Motorrad eine Tour zu unternehmen.

Auch für das weit entfernte USA habe ich sehr großes Interesse und versuche immer wieder einmal das Land zu besuchen. Da dort auch viele Freunde und Familie wohnen bietet sich das natürlich immer wieder sehr gerne an.

 

Bildergalerie zu meiner Person - Fußball:

 

Bildergalerie zu meiner Person - USA: