MP Assekuranzservice

Versicherungsmakler

Häufige Fragen an mich

______________________________________________________________________________________________________

 

Worin besteht denn der Unterschied zwischen einem Versicherungsvertreter und einem Makler?

Der Versicherungsvertreter (die meisten kennen diesen unter der Bezeichnung Vertreter, Hauptvertreter, Generalvertreter, Generalagent, Vertrauensmann, Vermögensberater, Beauftragter oder wie die Titel alle lauten) ist ein sog. "Handlungsgehilfe" seines jeweiligen Versicherungsunternehmens und darf nur die Produkte von diesem einzigen Unternehmen anbieten! Als Beauftragter von diesem Unternehmen muss er dessen Interessen wahren.

Der Versicherungsmakler jedoch wird direkt von Ihnen als Kunden durch das Maklermandat beauftragt damit Ihre Interessen und Rechte bei den Versicherungsunternehmen vertreten werden! Genau so verhält es sich auch bei einem Rechtsanwalt wenn Sie diesen benötigen. Sie beauftragen ebenfalls einen Rechtsanwalt durch ein Mandat, damit dieser Sie in allen Rechtsangelegenheiten vertritt. Die selbe Arbeitsweise liegt auch bei einem Versicherungsmakler vor.

Zudem ist ein Versicherungsmakler an keine Gesellschaft gebunden und somit nur der Interessenvertreter von Ihnen!

 

Was bedeutet ein "Maklermandat"?

Sie als Kunde beauftragen einen Versicherungsmakler damit, Ihre Interessen bei den vielen verschiedenen Unternehmen unabhängig und neutral zu vertreten.

 

Die große Frage: welchen Vorteil biete mir ein Versicherungsmakler?

Als Ihr Makler kann ich Ihnen die benötigten Risiken bei verschiedenen Gesellschaften anbieten und so für Sie die jeweils beste Leistung zu günstigeren Preis erreichen. Als Ihr Makler werde ich Sie unabhängig von den Interessen der Gesellschaften über wichtige Neuerungen und notwendigen Änderungen Ihres Versicherungsschutzes informieren. In Zusammenarbeit mit der 1:1 Assekuranzservice AG bin ich in der Lage, die sich ständig ändernde Marktsituation bezüglich Angeboten, Leistungen, Bedingungen und Preise auszuloten.

Da Sie nur Jahresverträge angeboten bekommen kann ich Ihnen relativ kurzfristig Neuerungen zukommen lassen. Als Ihr Makler kann ich im Schadenfall Ihre Interessen gegenüber jedem Versicherer unabhängig wahrnehmen und die Ihnen zustehenden Leistungen durchsetzen.

 

Ist es bei einem Makler immer am günstigsten?

In aller Regel kann ich Ihnen den benötigten Versicherungsschutz preiswerter anbieten als der Vertreter von nur einer einzigen Gesellschaft. 30 % - 40 % an Einsparmöglichkeiten sind hier keine Seltenheit. Aber mein Motto heißt in jedem Fall "preiswert" und nicht billig, denn billig geht oft nur auf Kosten der Leistungen! Preiswert dagegen bedeutet, den für Sie bestmöglichen Versicherungsschutz zum günstigsten Preis zu erhalten.

 

Kostet die Betreuung durch den Makler extra?

Nein es werden aktuell keine jährlichen Gebühren oder ähnliches fällig! Wie auch andere Versicherungsvermittler erhalte ich als Makler meine Kosten von den jeweiligen Gesellschaften. Es entstehen also durch die Betreuung über einen Makler keine Zusatzkosten. Das Ziel ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen! Durch die dann daraus resultierende positive Weiterempfehlung sind Zusatzkosten nicht notwendig.